Archive for the ‘Computerwelt’ Category

mcd5

Endlich ist es mir, nach mittlerweile fast 2 Jahren gelungen ein WordPress Template zu basteln was mir gefällt. Die vorherige Version fand ich schlecht gecoded und zu inperformant. Als dann noch HTML 5 populär wurde habe ich von Grund auf neu Angefangen. Von Grund auf? Nicht ganz! Als Grundlage diente mit das HTML5RReset WordPress Theme, dabei handelt es sich um ein leeres Theme mit sehr minimalistischem CSS und einer klaren Struktur. Dabei wird von dem Theme HTML5 Code generiert, da dieser nicht von allen Browsern (eigentlich nur IE) auf Grund der neuen Tags, unterstützt wird bringt es das Polyfill Framework Modernizir mit sich. Somit musste ich nur den Code für die Thumbnail Generierung schreiben, ein paar js Zeilen schreiben und das CSS anpassen.

(weiterlesen …)

mcd5 – Modernizr/html5shim

HTML5/CSS3 ist eindeutig die Zukunft der Webseitendarstellung, da es als einzige Technologie von allen Plattformen unterstützt wird. Aber gerade weil es viele Plattformen gibt die HTML5 unterstützen oder glauben es zu tun gibt es nur einen kleinen Konsens darüber was genau zu HTML5 gehört oder welche Funktionen es unterstützen muss. Da meistens aber eine Funktionalität zwar in jedem Browser vorhanden ist, aber die Zugangsweise sich unterscheidet muss man nur wissen was unterstützt wird und um welchen Browser es sich handelt. Genau das macht Modernizr.

(weiterlesen …)

Upgrade der Buffalo HS-DHGL mit einer WD10EADS

Dieser Tage muss man schon zu den Leuten gehören, die ihre 4 Wände nie verlassen, um es tatsächlich zu schaffen nicht mindestens 10 Werbeposter vom Media Markt zusehen, welche entweder einen 49€ Drucker oder eine gleich teure externe Festplatte zeigen. Naja oder man wohnt halt in einem Ort wo dieses Angebot nicht gilt Nach dem mir gestern nach dem 1000 Plakat endlich eingefallen ist das mein Netzwerkspeicher sich den Grenzen des unbefüllbaren nährt, habe ich dann auch mal in einen „Das-Nicht-Blöd-mein-Agenda-Laden-2010“-Markt gefunden um dort festzustellen, dass es nur eine Platte pro Person gibt. (weiterlesen …)

GuruPlug LEDs und mehr

Guru Plug Led

Die 4 LEDs des Guru Plug

Eigentlich habe ich mir den GuruPlug schon vor 2 Monaten gekauft aber nichts sinnvolles damit angestellt. Klar habe ich alles mögliche aus getestet, Bluetooth, Wlan eingerichtet, PHP + MySql, GPIO usw. So lief der kleine Kasten 2 Monate vor sich hin, die einzige produktive Funktion die er erfüllte war meinen Sony eReader per USB auf zu laden. Abgesehen davon hatte ich das Interesse an ihm verloren. In der letzten Woche musste ich für meine DBS Klausur lernen und brauche ein DBMS und da ich partout keine zusätzlichen Dienste auf meinen Rechnern laufen lassen will, war klar das der Plug damit betraut wird. (weiterlesen …)

Digital Tiger für Arme

image

 

(weiterlesen …)

Einkaufen mit Dorian

Verganenen Montag habe ich ein paar sinnvolle technische Spielereinen zugelegt, die mir hoffentlich das Leben in Zukunft erlichtern werden. Das sie alle an einem Tag erworben wurden war reiner Zufall.

(weiterlesen …)

slime bucket

Lange wurde die WWDC 2006 von der Öffentlichkeit erwartet. Aber was war das Thema als sie vorbei war? Moblile Me ? iPhone 3g? Nein! Steve Jobs’ Gesundheit wurde in den etablierten Medien als auch Podcasts hoch und runter diskutiert. Sogar der Aktien Kurs von Apple viel auf Grund der Gerüchte Jobs würde wieder an Krebs erkrankt sein. Nun äusserte er sich in der von ihm gekannten Art.

(weiterlesen …)

mesh.com

My last “English only post” was quite a long time ago, so I decided to write this one  here. Not only for my English page visitors but also because the topic/product I want to share with you is currently only available in this language and it saves a lot of translation work. Of course there is some kind of SEO aspect about it, but anyway.
Back in spring I heard the first time on Twit of mesh.com as a synchronizing Tool for data and files, but at this moment it was still in early beta and a website wasn’t set up in the past. So it slowly faded out of my mind until it was mentioned in the last Twit episode, that made me interested in mesh a 2nd time. Unfortunately the service isn’t available yet, but instead some demo videos and I also signed up to the waiting list. From what I’ve seen so far look pretty what I had in mind, and it seams like mesh meets my expectations of tiny cloud service.

(weiterlesen …)

Alles was schön ist hat mal ein Ende

Microsoft stellt Windows 3.11 nun ein, leider. Leider, nicht weil ich es noch nutze sondern weil es mein erstes Windows überhaupt war und daher einen nostalgischen Werk hat. Als ich meinen ersten PC bekommen habe, 1994, mit MS DOS wollte ich par tout kein Windoof haben, da ich mich so an DOS und den Norton Comander  gewöhnt hatte. Mein Vater dagegen war ein großer Freund von Windows was zu einer heftigen Auseinandersetzung führte als dann der schöne 286 durch ein 486 ersetzt wurde mit 32bit – Windows, welches dann zu meiner Empörung noch beim booten per default geladen wurde. ( das war mit 4)

(weiterlesen …)